Newsletter-Marketing – Updates und News

5. 10. 2021 | Allgemein, Online-Marketing

Wie wäre es für dich, wenn du mit simplen E-Mails eine mächtige und stabile Brücke der Sympathie und des Vertrauens zu deiner Kundschaft aufbauen könntest? Klingt doch fabelhaft, oder?

Welche Taktik dahintersteckt, wie du dadurch langfristig mehr Umsatz erzielen kannst und wie du dir gegenüber deiner Konkurrenz sportlichen Vorsprung verschaffst: Das zeigen wir dir in unserem brandneuen Blog.

Neue Trends wirbeln den Markt auf, neue Plattformen wachsen heraus, neue Kommunikationswege geben die Richtung und den Takt vor. Was heute funktioniert, kann morgen steinalt sein; Schnee von gestern. Die Geschäftswelt dreht sich schnell, unterliegt einem ständigen Wandel. Doch eines ist in Stein gemeißelt: Menschen kaufen von Menschen, die ihnen vertraut, greifbar und sympathisch sind.

Vertrauen ist eine wertvolle Währung. Doch was den Vertrauensaufbau in der Welt des Newsletter-Marketings betrifft, so gibt es Nachholbedarf. Standardisierte 0815-E-Mails mit überhäuften Angeboten und Rabattcodes, dafür ohne Mehrwert und ohne persönliche Note, landen eher im Mülleimer als im Emotionszentrum der Leserschaft. Doch genau dieses wollen wir ansprechen. Neben Zahlen, Daten und Fakten sollte daher der persönliche Touch nicht fehlen, um die LeserInnen emotional zu berühren. In einem Satz ausgedrückt: Zeige nicht nur dein Angebot, sondern auch dein Gesicht – die Persönlichkeit, die hinter dem Produkt bzw. der Dienstleistung steckt!

Der Blick hinter die Kulissen

Die Taktik ist einfach: Verfasse eine simple E-Mail und stelle darin dich (und dein Team) vor. Du könntest auf folgende Anhaltspunkte eingehen:

  • Welche Personen befinden sich im Team?
  • Warum machst du das, was du machst?
  • Was motiviert Euch täglich?
  • Wie sieht Euer Büroalltag aus?
  • Woher kommt die Leidenschaft für deine/eure Tätigkeit?

Wichtig dabei: Bedanke dich ehrlichen Herzens für das Vertrauen deiner KundInnen. In dieser E-Mail geht es nicht primär darum, den Umsatz zu steigern. Viel eher geht es darum, dass du deine KundInnen berühren und ihnen zeigen kannst, wer hinter dem Angebot steckt. Das baut Vertrauen auf – und Vertrauen bedeutet am Ende des Tages langfristig mehr Umsatz!

KundInnen wollen berührt werden

Je mehr Touchpoints du erzeugen kannst, die positive Gefühle deiner KundInnen wecken, desto mehr Vertrauen und Sympathie baust du auf. Wenn Menschen berührt und begeistert werden können, sind diese außerdem eher bereit, etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Denn dieses positive Gefühl wollen sie dann nicht mehr missen.




💡 UNSER EXPERTENTIPP 💡
Mache es dir zur Gewohnheit, solche E-Mails mit persönlichen Einblicken regelmäßig zu versenden. Habe dabei immer deine Newsletter-AbonnentInnen vor Augen! Welche Inhalte könnten sie interessieren? Was würde ihnen ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern und ihren Tag ein wenig versüßen? Biete ihnen Infotainment – erzähle Anekdoten und Geschichten. Hole sie mit Storytelling ab und nimm sie mit auf eine spannende Reise in deinen/euren Geschäftsalltag.


Bist du neugierig geworden?


Wenn du mehr über E-Mail-Marketing wissen oder direkt durchstarten möchtest, dann vereinbare gleich jetzt ein kostenloses Vorgespräch mit unserem Expertenteam. Wir schauen uns gemeinsam an, welche Vorteile das E-Mail-Marketing auch deinem Unternehmen bringen kann.

Letzte Beiträge

our idBrands

More up to come …

Impressum  |  Datenschutz  |  AGBs
Brockmanngasse 6, 8010 Graz – people@idlab.at